Masken nähen - 12.6.2020

Viele Schüler tragen schon eine Maske, die aus der Nähwerkstatt von Fr. Dunz kommt. Sie arbeitet derzeit nicht in der Schule, sondern ist im Homeoffice. Das bedeutet, sie arbeitet zu Hause. Und in einem großen Teil ihrer Arbeitszeit näht Fr. Dunz Masken, damit alle, die mal eine vergessen haben oder deren Maske gewechselt werden muss, auch eine bekommen können.

Heute zeigt uns Fr. Dunz mit einer Fotoreihe, wie sie die Masken näht. Ihr seht selbst, wie viele Arbeitsschritte notwendig sind und wie viel Mühe das macht. Das tolle daran ist, dass man die Masken waschen kann und wir so natürlich etwas gegen den Müllberg der Wegwerf-Masken tun können.

Danke, Fr. Dunz - für all' die Masken und die spannenden Fotos!