"Ich kann kochen" mit der Sarah-Wiener-Stiftung - 14.2.2019

Hier berichten wir regelmäßig über unser Projekt:                              REZEPTE

Februar 2019 - Dreierlei Brot und Kräuterbutter

Wir haben 3 verschiedene Sorten Brot hergestellt (nach Rezept und Brotbackmischung).

 

Aus unserem Schulgarten gab es jede Menge Kräuter zum Ernten (Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Basilikum und Minze).


So entstand ein leckeres Frühstück aus Schüttelbutter (siehe Rezept), Kräutern und Brot.

 


Januar 2019 - Unser Projekt

Frau Jahn (A2) hat 2018 an einer Fortbildung der Sarah-Wiener-Stiftung zur Ausbildung einer Genussbotschafterin teilgenommen. Soll heißen: Frau Jahn trägt ihre Kenntnisse der praktischen Ernährungsbildung weiter an die Schüler.

Dieses coole Wort (Genussbotschafterin) erlaubt praktisch mit Schülern gesundes Essen zuzubereiten. Für diese tollen Aktivitäten gibt uns die Sarah-Wiener-Stiftung (und Barmer) Geld, damit wir diese Köstlichkeiten auch bezahlen können.

Eine tolle Sache, findet die A2, und so entstand das Projekt: „FIT IN DEN TAG“

Wir backen selber Brot, bereiten Brotaufstriche, Kräuterquark, Wurzelgemüse, Gemüseomelette, Smoothies und vieles mehr zu.

Jeden Freitag wird jetzt „gebruncht“.

Wir haben auch viele verschiedene Nusssorten kennen- und schmecken gelernt. Der leckere Nusskuchen durfte natürlich auch nicht fehlen.


Ein besonderes „Highlight“ der Stiftung ICH KANN KOCHEN war eine Direktschaltung zu einem Life-Interview mit Sarah Wiener. Es war sehr spannend mit der bekannten Fernsehköchin zu kommunizieren.


Wir haben noch ganz viele Ideen und werden uns die nächsten Wochen weiterhin mit dem Thema gesunde Ernährung beschäftigen.

 

Tolle Rezepte sind HIER oder direkt in der A2 zu erhalten… und… neugierig geworden?