Winter im Kräutergarten - 11.12.2018

Huaaa, ist das kalt geworden! Was machen da eigentlich unsere Kräuter im Schulgarten? Sie gehen in den Winterschlaf, zugedeckt mit einer dicken Schicht Laub aus dem Herbst.

Vorher aber wurde noch geerntet. Ein Teil davon wird für später gelagert, das muss auch ordentlich aufgeschrieben werden. Ein anderer Teil wird frisch verarbeitet. Man kann sie eingefroren kaufen, ein anderer Teil wurde zu Kräuterbutter. Die Kunden konnten bestellen, welche Kräuter sie darin haben wollten.

Aus den trockenen Kräutern werden zum Beispiel Kräutersalze und Aroma-Zucker produziert. Abgefüllt in Reagenzgläser brauchen sie noch Ständer aus Holz, damit sie hübsch in Küchen auf ihre Nutzung warten können. Diese und viele andere Produkte aus Klassen der Abschlussstufe kann man jetzt am Mittwoch und Donnerstag im Großen Heiligen Kreuz in Goslar kaufen!