Arbeitsfrühstück der Abschlussstufe - 28.9.2018

Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussstufe treffen sich regelmäßig zu einem gemeinsamen Frühstück. Sie besprechen dabei aktuelle Themen.

Heute wurde erst ein Film vom letzten Jugendwaldeinsatz gezeigt. Danach gab es Frühstück. Die Klasse A2 hatte dafür Muffins gebacken.

Danach ging es nach straffem Zeitplan an die Arbeit. Zuerst wurden in Arbeitsgruppen Ideen gesammelt, was man an der Gestaltung der Pausen ändern könnte. Nach einer intensiven Diskussion stimmten alle mit Klebepunkten ab, welche Ideen sie am besten fanden. Das waren die Wünsche mit den meisten Stimmen:

  • eine "Chilling-Zone" mit Sitzgelegenheiten
  • ein Raum mit Spiel- und Unterhaltungsgeräten
  • ein Raum mit Musikanlage zum Musikhören
  • ein richtiger Fußballplatz, auf dem man mit Lederbällen spielen kann
  • veränderte Pausenzeiten, damit es auch eine längere Pause geben kann

Die Vorschläge der Schülerinnen und Schüler der Abschlussstufe gehen nun an die Steuerungsgruppe der Schule. Hier werden auch die Ideen der Kollegen zur künftigen Pausengestaltung gesammelt. Wir sind gespannt, was daraus wird...